KLEINE SCHOKOLADENKUCHEN MIT HASELNÜSSEN

Vorbereitungszeit

15 - 30 Min.

Schwierigkeitsgrad

Einfach

Portionen

10 pers.

Anlass

Neuinterpretierte Klassiker

Servieren Sie diesen Schokoladenkuchen warm mit einer Kugel Eis für ein schnelles und einfaches Dessert.

ZUTATEN & KOCHUTENSILIEN

Für 10 runde Schokoladenkuchen
  • 15g Cailler Cuisine Kakaopulver
  • 75g geschmolzene dunkle Schokolade Cailler Cuisine (64 %)
  • 40g Wasser
  • 75g geschmolzene Butter
  • 145g brauner Zucker
  • 50g Haselnuss
  • 2 getrennte Eier
  • 10 Backformen (8 cm Ø)
  • Schüsseln
  • 1 Schneebesen
  • 1 Teigschaber

VORBEREITUNG

Vorbereitungszeit

15 - 30 Min.

Gesamtzeit

ca. 45 min
  1. 1Das Kakaopulver mit dem Wasser glatt rühren.
  2. 2Die Eidotter mit den anderen Zutaten vermischen.
  3. 3Die Eiweisse steif schlagen und mit den übrigen Zutaten zu einer glatten Masse verrühren.
  4. 4Den Teig in 10 Backformen einfüllen.
  5. 5Im vorgeheizten Ofen bei 160°C 25 bis 30 Minuten lang backen.
  6. 6Die Schokoladenkuchen erst nach dem Abkühlen aus der Form nehmen, da sie sehr zerbrechlich sind.

TOP TIPP

Etwa 15g Zucker beiseite stellen und mit den Eiweissen steif schlagen damit das Eiweiss fester wird.