Schokoladen­mousse mit Krokant

Vorbereitungszeit

15 - 30 Min.

Schwierigkeitsgrad

Mittel

Portionen

4 pers.

Anlass

Neuinterpretierte Klassiker

Unsere Version einer Schokoladen-Mousse enthält Mandelkrokant für eine aufregende Mischung aus Geschmack und Konsistenz.

ZUTATEN & KOCHUTENSILIEN

Für 4 Gläser von je ca. 100 ml
  • 200 g Cailler Cuisine Dunkel 64%, zerbröckelt
  • 200 g süsse Kondensmilch
  • 1 TL löslicher Pulverkaffee e (z.B. Nescafé)
  • 1 dl Rahm
  • 30 g Zucker
  • 1 TL Wasser
  • 25 g Mandeln, grob gehackt
  • 4 Gläser
  • 1 Schüssel
  • 1 Handmixer
  • 1 Topf
  • 1 Holzlöffel
  • 1 Spritzbeutel

VORBEREITUNG

Vorbereitungszeit

15 - 30 Min.

Gesamtzeit

ca. 1h30
  1. 1Gezuckerte Kondensmilch mit Kaffeepulver mischen, zugedeckt ca. 30 Min. kühl stellen.
  2. 2Schokolade in einer dünnwandigen Schüssel über dem nur leicht siedenden Wasserbad schmelzen, Rahm darunterrühren.
  3. 3Die Kondensmilchmasse schaumig schlagen (siehe Top-Tipp 1). Schokolademasse daruntermischen, in einen Spritzsack mit gezackter Tülle (ca. 1 cm Ø) füllen. Anschliessend in den Kühlschrank stellen.
  4. 4Zucker und Wasser in einer weiten Pfanne caramelisieren. Mandeln beigeben, hellbraun rösten. Masse auf einem Backpapier auskühlen. Krokant fein zerdrücken (siehe Top-Tipp 2).
  5. 5Mousse und Mandelkrokant abwechslungsweise in die Gläser schichten.

TOP TIPP

1. Die Kondensmilchmasse mit den Schwingbesen des Handrührgeräts schaumig schlagen.
2. Krokant in einem Tiefkühlbeutel mit Hilfe eines Wallholzes fein zerdrücken